Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/franzi/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/franzi/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/franzi/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/franzi/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/franzi/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/franzi/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/franzi/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/franzi/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/franzi/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/franzi/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/franzi/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/franzi/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/franzi/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/franzi/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/franzi/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263
Point Chevallier – Franzi geht auf Reisen

Point Chevallier

Home/Point Chevallier

Point Chevallier

Wir waren heute zum dritten Mal bei der Bank. Diesmal mit Termin. Ein Konto haben wir immer noch nicht. Nachdem wir uns am Freitag ein Proof of Adress vom Hostel geholt haben, fahren wir zum hoffentlich allerletzten Mal in die St. Lukes Mall, bewaffnet mit 500$ und kriegen endlich unser Konto. Die Filialen der ANZ im City Centre hatten in den nächsten Wochen keinen freien Termin, daher müssen wir dann wieder zurück nach Sandringham in unsere geliebte Mall.

Wie dem auch sei – nun liegen wir am Strand. Ist ja immerhin Urlaub. Am Point Chevallier Beach. Und schon wieder hat uns der Bus das Leben schwer gemacht. Es gibt sagenhafte vier Haltestellen namens „Pt. Chevallier“ und keine davon war die richtige. Es war voreilig, unsere Schrittzähler zu Hause zu lassen. Aber nun sind wir da und waren auch schon im Wasser. Bis zu den Knien. Tiefer wurds nicht, egal, wie weit wir ins Wasser gewartet sind #fehlenderschrittzähler. Aber wir wollen dieses Erlebnis noch nicht auf die Liste unserer Misserfolge schreiben. Wir gehen davon aus, dass gerade Ebbe ist und wenn die Flut kommt, das Wasser tief genug zum Schwimmen ist. 

Nun, da die IRD Number mit der Eröffnung eines Kontos in greifbare Nähe rückt, ist es an der Zeit, sich über die Zukunft Gedanken zu machen. Einen Job haben wir noch nicht. Aber sicher ist, dass wir schnell aus Auckland raus wollen. Entweder zur Bay of Plenty oder erstmal ganz in den Norden, wenn wir schonmal in der Nähe sind. Und die traumhaften Strände an der Westküste der Auckland Region habe ich auch noch nicht abgeschrieben. 

Und wie kommt man von A nach B? Mit Bus, Zug oder Flugzeug? Am liebsten hätte ich ein Auto… Aber es ist teuer und ich habe diese inhärente Angst vorm Autofahren – vor allem auf der falschen Seite! Wir haben erst vor Kurzem gehört, dass zwei Deutsche gestorben sind, weil sie auf der falschen Seite gefahren sind. 

UPDATE: Franzi hat soeben eine Antwort auf unsere Wwoofing-Anfrage erhalten. Ab dem 16.04. etwa 1,5 Stunden nördlich von Auckland auf einer Milchfarm. Vier Stunden am Tag für mindestens eine Woche Gartenarbeit, Kühle melken und Quad fahren oder so. Franzi schreibt gerade, dass wir damit einverstanden sind. Ich bin aufgeregt und glücklich! 

Jetzt warten wir noch ein bisschen, bis das Wasser kommt und dann schwimmen wir in den Sonnenuntergang. 

Nachtrag 19:44 – Check!

Verfasst von Vici Zaziki

By | 2017-08-15T03:42:57+00:00 August 15th, 2017|Allgemein|0 Comments

Leave A Comment